Integrationsbeirat in Neunkirchen wird gewählt

Integrationsbeirat : Integrationsbeirat in Neunkirchen wird gewählt

Am 7. April wird in Neunkirchen der Integrationsbeirat gewählt. Er stellt die Interessenvertretung für Neunkircher mit ausländischem Pass dar. Über die Liste „Bessere Zukunft“ möchten Houzan Abdo (Filmregisseur), Kamal Saeed (Jurist) und Mohamad Jabal (Student) die Belange der ausländischen Bürger gegenüber dem Stadtrat und der Stadtverwaltung vertreten.

Sie erhalten über den Integrationsbeirat eine direkte Möglichkeit, Einfluss auf kommunalpolitische Themen zu nehmen, die ihre Belange betreffen.  

Informationen gibt’s im städtischen Wahlbüro, Tel. (0 68 21) 20 21 16 oder beim Integrationsbeauftragten Zeljko Cudina, Tel. (0 68 21) 20 24 18.

Mehr von Saarbrücker Zeitung