In Neunkirchen Motorrollerfahrer verletzt, Autofahrer geflüchtet

Handgelenk gebrochen : Rollerfahrer verletzt – Autofahrer geflüchtet

Wie die Neunkircher Polizei am Donnerstag meldete, ist bereits am vergangenen Freitag der Fahrer eines Motorrollers verletzt worden, als er von einem dunklen Pkw mit Neunkircher Kreiskennzeichen in der Zweibrücker Straße in Neunkirchen überholt wurde.

Der Pkw berührte den Fahrer des Motorrollers beim Wiedereinscheren, so dass der Rollerfahrer zu Fall kam. Bei dem Sturz erlitt der Fahrer des Motorrollers einen Bruch des Handgelenks.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Neunkirchen unter Telefon (0 68 21) 20 30 zu melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung