1. Saarland
  2. Neunkirchen

Im KOMMzentrum in Neunkirchen findet eine Kleiderbörse und vieles mehr statt

FrauenNetzWerk Neunkirchen : Ein „Tag für Frauen“ im Komm

Kleiderbörse, Vorträge, Mitmachangebote: Das „FrauenNetzWerk“ lädt ein.

(red) Am 7. März lädt das „FrauenNetzWerk“ des Landkreises Neunkirchen zu einem „Tag für Frauen“ ein. Von 11 bis 15 Uhr können im Komm-Zentrum in der Kleiststraße 30 b Kleider und Accessoires getauscht oder günstig gekauft werden. Außerdem gibt es im Rahmen der Veranstaltung eine Reihe von Vorträgen und Mitmachangeboten. Von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr bietet Diplomsportlehrerin Kerstin Schumann einen Workshop zur Bedeutung und Funktion des Beckenbodens an. Um 12.30 Uhr findet der Workshop „Yoga speziell für Frauen“ mit Yogalehrerin Annika Fischer statt. Es folgt um 13.30 Uhr ein Vortrag zum Thema „Wechseljahre – Veränderung in der Mitte des Lebens“ mit Doktor Nina Thome-Hoffmann vom Marienhausklinik Kohlhof. Und um 14.30 Uhr hält schließlich Kosmetikerin Dagmar Ohlmann einen Vortrag zu einer „etwas anderen Farb- und Stilberatung“.

Zudem sind folgende Organisationen mit Infoständen vor Ort: Der Frauennotruf, die katholische Familienbildungsstätte, das Jobcenter, die Arbeitsagentur und Beratungsstelle „Frau und Beruf“, der Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Donum Vitae, das Frauennetzwerk Neunkirchen, die katholische Frauengemeinschaft Deutschland sowie die Neue Arbeit Saar.

Im Rahmen der Tauschbörse können maximal zehn gut erhaltene und gepflegte Kleidungsstücke mitgebracht werden. Für diese gibt es Tauschmarken, die für andere Kleidungsstücke eingelöst werden können. Wahlweise können die Kleidungsstücke aber auch zum Preise von zwei Euro erworben werden. Was nach der Tauschaktion übrig bleibt, wird den Kleiderkammern im Landkreis gespendet. Die Erlöse aus der Tauschbörse und dem Kaffee- und Kuchenverkauf gehen an den Förderverein „Frauenhaus Neunkirchen“. Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

Infos: Heike Neurohr-Kleer, Tel. (0 68 24) 9 06 21 42, Annette Pirrong, Tel. (0 68 21) 20 25 12.