| 16:46 Uhr

Neunkircher Mädchen prügeln sich im Center
Im Center lassen zwei Mädchen die Fäuste fliegen

Neunkirchen. Zwei Mädchen prügeln sich im Saarpark-Center an Karsamstag. Es ging dabei offenbar ganz schön rund. Von Michael Beer

Einkäufe zwischen Feiertagen können nervenaufreibend sein. Was aber zwischen zwei Mädchen am Karsamstag vorgefallen ist, gibt der Polizei Rätsel auf. Wie die Inspektion mitteilt, kam es gegen 16.30 Uhr im Saarpark-Center zu einer Schlägerei zwischen zwei jugendlichen Mädchen aus Neunkirchen, 15 und 16 Jahre alt. Die der Polizei bereits „bestens bekannten Beteiligten“, wie es im Polizeibericht heißt, ließen ihren Aggressionen im Erdgeschoss des Centers nahe der Gastronomie Schröder freien Lauf. Nach einem ersten verbalen Schlagabtausch flogen demnach Fäuste und beide Mädchen verletzten sich gegenseitig.


Da die Situation sehr aggressiv aufgeladen gewesen sein muss und eine umfassende Ermittlung vor Ort nur bedingt stattfand, sucht die Polizei Neunkirchen jetzt nach Zeugen der Schlägerei, die Angaben zur Entstehung und zum Ablauf machen können.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen unter Tel. (0 68 21) 20 30.