Unfälle mit Blechschaden: Zwei Mal Blechschaden

Unfälle mit Blechschaden : Zwei Mal Blechschaden

(red) Am Dienstag gegen 20 Uhr hat es in Eppelborn gekracht. Ein 21-Jähriger aus Eppelborn fuhr mit seinem schwarzen Mazda 3 auf der Waldfried­straße und wollte an der Dirminger Straße nach links abbiegen. Hier missachtete er laut Polizeibericht die Vorfahrt eines 34-jährigen Mannes aus Eppelborn. Es kam zur Kollision. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Am gleichen Tag hat es auch in Merchweiler gekracht. Kurz nach 19 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Merchweiler mit seinem VW Golf in der Breslauer Straße aus Richtung „Im Solch“ kommend. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er von der Fahrbahn ab und fuhr links in eine Hecke und gegen einen Pfosten. Der Mann wurde vor Ort ärztlich versorgt und gab laut Polizeibericht an, sich nicht mehr an den Unfall erinnern zu können. Eine weitere medizinische Behandlung  lehnte der 51jährige ab. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,14 Promille.