| 20:28 Uhr

Illingen fotografiert
Werbung für Freiwilligen-Dienste

Illingen. In der Osterwoche hat die Fotobox Halt gemacht im Jugendzentrum Illingen. Organisiert wurde die Aktion in Kooperation mit juz-united, dem Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung und dem Kompetenzzentrum Freiwilligendienste des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland. Das Kompetenzzentrum informierte im Rahmen der gemeinsamen Aktion vor Ort über die beiden Freiwilligendienste „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) sowie „Bundesfreiwilligendienst“ (BFD) und beantwortete Fragen. Entstanden sind so neben informativen Gesprächen zahlreiche Fotos von Jugendlichen, geschmückt mit Hüten, Brillen und Schnurrbärten, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Die Fotobox druckte die Bilder direkt aus und diese konnten kostenlos mitgenommen werden.

In der Osterwoche  hat die Fotobox Halt gemacht im Jugendzentrum Illingen. Organisiert wurde die Aktion in Kooperation mit juz-united, dem Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung und dem Kompetenzzentrum Freiwilligendienste des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland. Das Kompetenzzentrum informierte im Rahmen der gemeinsamen Aktion vor Ort über die beiden Freiwilligendienste „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) sowie „Bundesfreiwilligendienst“ (BFD) und beantwortete Fragen. Entstanden sind so neben informativen Gesprächen zahlreiche Fotos von Jugendlichen, geschmückt mit Hüten, Brillen und Schnurrbärten, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Die Fotobox druckte die Bilder direkt aus und diese konnten kostenlos mitgenommen werden.


Weitere Informationen zu FSJ und BFD gibt es auf der Homepage des Kompetenzzentrums Freiwilligendienste (www.paritaet-freiwilligendienste.de), telefonisch unter (06 81) 3 88 52 88 oder -293 sowie per E-Mail unter info@paritaet-freiwilligendienste.de.