| 14:04 Uhr

Ekelhafter Fund
Wanderer findet Schlachtabfälle

Hans-Jürgen Jochem hat die Schlachtabfälle zwischen Wiesbach und Uchtelfangen gefunden. Die Illinger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Foto: Andreas Engel
Hans-Jürgen Jochem hat die Schlachtabfälle zwischen Wiesbach und Uchtelfangen gefunden. Die Illinger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Andreas Engel FOTO: Andreas Engel
Unbekannte entsorgen Reste von geschlachteten Schafen im Wald. Die Polizei ermittelt. Von Andreas Engel

Ekelhaften Abfall entdeckte gestern Hans-Jürgen Jochem bei einem seiner Spaziergänge im Waldgebiet zwischen Uchtelfangen und Wiesbach. Zwei große Behälter voller Schlachtabfälle haben Unbekannte in dem Waldgebiet entsorgt. Sie machten sich dabei die Mühe, etwa einen halben Kilometer in den Wald hinein zu fahren. Bei den geschlachteten Tieren handelt es sich um mehrere Schafe. Die Polizeibeamten der Inspektion Illingen nahmen den Fall auf. Im Zusammenhang mit den aufgefundenen Schlachtabfällen sucht die Polizei nun Zeugen, die an der Landstraße 266 zwischen der Einmündung 299 und dem Umspannwerk Uchtelfangen in der Zeit von Sonntag bis Montag Verdächtiges beobachtet haben. eng/Foto: Andreas Engel