1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Von Buddelschiffen bis zu Zinnfiguren

Von Buddelschiffen bis zu Zinnfiguren

23 Künstler aus dem ganzen Saarland präsentierten ihr Angebot bei der Hobbyausstellung der Hirzweiler Solidargemeinschaft.

Die Solidargemeinschaft Hirzweiler hatte am Sonntag zur sechsten Hobbyausstellung in die Dorfwaldhalle eingeladen. Die Ausstellung findet im Rhythmus von zwei Jahren in der vorösterlichen Zeit statt.

"23 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Saarland präsentierten sich mit ihren Werken in vielfältiger Art", stellte der Vorsitzende der Solidargemeinschaft, Ralf Fischer, bei der Eröffnung zufrieden fest. Es war ihm mit Gerda Wagner auch in diesem Jahr gelungen, Aussteller mit hochwertigen Unikaten für diese Veranstaltung zu gewinnen. Von Häkel- und Strickarbeiten, Grußkarten, geflochtene Korbwaren, Gestalten mit Stoff, Mineralien und Heilsteine, Schmuck, Bilder in Öl, Kreidetechnik, Acryl und Aquarell, Paillettenstickerei, Seifen, Zinnfiguren und Buddelschiffe, Stofftiere, Fimo- und Holzschmuck, Broschen, Taschen aus Tetrapack, Laubsäge- und Schnitzarbeiten bis zu Kugelschreiber und Füller aus Holz konnten die Besucher tolle Hobbykunst bestaunen.

Zum ersten Mal war Roger Histel aus Neunkirchen bei der Ausstellung in Hirzweiler mit seinen Zinnfiguren und Buddelschiffen vertreten. Er übt sein Hobby schon seit 55 Jahren aus. "Als kleiner Junge habe ich mit dem Bau von Buddelschiffen begonnen", erinnert sich der 67-Jährige. Noch nicht ganz so lange beschäftigt sich Anke Simgen-Hauth mit ihrem Hobby. Sie stellte sich ebenfalls zum ersten Mal in Hirzweiler mit ihren Stofftieren vor. "Meine Mama ist Schneiderin, sie hat mich zum Basteln animiert", erinnert sich die Künstlerin aus Bexbach. Sie präsentierte ihren Stand überwiegend mit Artikeln, die einen Bezug zum bevorstehenden Osterfest haben. Handgesiedete Seifen und Lippenpflege bot Anja Rothbrust an. Mit wunderschönen Grußkarten war Annemarie Lehnhardt aus dem benachbarten Urexweiler angereist. Eine reiche Auswahl an Engel- und Symbolbildern stellte Meta Weiskircher (Hüttigweiler) aus. Zu den Dauerausstellern bei den Hirzweiler Hobbyausstellern zählen insbesondere die Einheimischen Rainer Schmitt (Laubsägearbeiten), Marita Ernwein (Aquarell- und Acrylbilder) und Doris Haaß (Taschen aus Tetrapack). Viel Aufmerksamkeit fanden auch die handgefertigten Schreibgeräte von Christian Guthörl (Remmesweiler). "Ich gestaltete die Hüllen meiner Dauerschreiber und Füllhalter aus Brennholz, aber auch aus gekauften Edelhölzern", beschrieb Guthörl die Bearbeitung seiner Unikate. "In Hirzweiler finde ich immer das passende Ostergeschenk für meine Lieben", begeisterte sich eine Dame aus Hirzweiler über die Vielfalt der Angebote.

Die Aussteller auf einen Blick: Rainer Schmitt, Marita Ernwein, Doris Haaß, Silvia Schneider, Jutta Weber, Hans Bost, Annemarie Lenhardt, Manfred Schäfer, Gabriele Ronge, Liane Jung, Marlies Steffes, Anton Mannheim, Angelika Tartsch, Annemarie Zimmer, Roger Histel, Marina Ames, Anke Simgen-Hauth, Regina Marquardt, Christian Guthörl, Monika Schweitzer, Anja Rothbrust, Gertrud Kossmann, Katja Bohlander-Sahner, Meta Weiskircher.