Von Biker-Look bis College-Style

Von Biker-Look bis College-Style

Illingen. Was sind die neuesten Modetrends 2012? Was tragen junge Frauen und Damen in der kalten Jahreszeit? Auf diese Fragen hatten die Models von Moden Schäfer eine überzeugende optische Antwort. Bei der ultimativen Modenschau in der Illipse zeigten 19 Mannequins des Traditionsunternehmens schicke, elegante und smarte Mode

Illingen. Was sind die neuesten Modetrends 2012? Was tragen junge Frauen und Damen in der kalten Jahreszeit? Auf diese Fragen hatten die Models von Moden Schäfer eine überzeugende optische Antwort. Bei der ultimativen Modenschau in der Illipse zeigten 19 Mannequins des Traditionsunternehmens schicke, elegante und smarte Mode. Die Besucher erlebten ein Feuerwerk an Inspirationen in Sachen Styling und Mode. Bei fetziger Hintergrundmusik, die von Carsten Mieger eingespielt wurde, begeisterten die modisch gekleideten Damen sowohl weibliches als auch männliches Publikum."Ob der Winter kalt wird, wissen wir noch nicht. Modisch aufregend wird er auf jeden Fall", versprechen die beiden Geschäftsführerinnen Heike Jost und Petra Köbrich und überzeugten mit den Modetrends, die sie für den Herbst und Winter geordert haben: Edle Stoffe und ultraleichte Fake Furs (Pelzimitationen) in zarten Puder- und Cremenuancen fielen ins Auge. Röcke aus den 50er Jahren feierten auf dem Laufsteg ihr Debüt, taillierte Blazer aus Walk und Leder rundeten den Style ab. Wichtigste Inspirationsquellen des Modethemas für Herbst/Winter waren Biker-Looks und College-Styles.

Erstmals war während der Modeshow eine Videoleinwand installiert, so dass die Besucher die Modeneuheiten selbst auf der Empore authentisch erleben konnten. Die Modenschau, bei der die Musicaldarstellerin Tracy Plester und die Tänzerin Irina Golovatskaia als Gäste für Showeffekte sorgten, wurde von dem Filmemacher Dr. Leo Schmidt aufgenommen. Auch Träume in Weiß wurden auf dem Laufsteg wahr. Rena Brautmoden zeigte eine schöne Auswahl an Brautkleidern; die Models aus dem Hause Schäfer führten passend dazu die Cocktail- und Abendmode von Rena Brautmoden aus Ottweiler vor. Friseurmeister Thomas Stadolka kombinierte mit seinem Team die neueste Mode mit topaktuellen Frisuren; für das passende Make-up sorgte die Visagistin Annika Hell.

Weil ein Outfit erst mit den passenden Accessoires perfekt wird, war in diesem Jahr wieder das Team von Carissima (Saarbrücken und Saarlouis) mit im Boot und stellte den Models modische Schmucktrends zur Verfügung.

Der Optiker Michael Schlaucher aus Saarbrücken betonte mit hochmodischen Brillen die Persönlichkeit der Models. Dekorative Akzente beim Bühnenbild und in der Halle setzte Christine Wolf von Blumen Dörrenbächer aus Wemmetsweiler.

Peter Pfeifer moderierte die Veranstaltung, die über 600 Besucher aus dem ganzen Saarland nach Illingen lockte. "Ohne die tolle Unterstützung von unserem Team wäre eine Veranstaltung in der Größenordnung nicht durchführbar", sagten Jost und Köbrich.