Vollsperrung: Illinger Kreisel bekommt neuen Asphalt

Illingen · In einer Woche, von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Juli, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) den Kreisverkehrsplatz Hauptstraße - Gennweiler Straße in Illingen und dessen angrenzende Äste asphaltieren.

Die Ausführung ist aus Gründen der Arbeitssicherheit und zur Minimierung der Bauzeit nur unter Vollsperrung möglich. Mit Rücksicht auf die Verkehrsbelastung wurde die Maßnahme auf das erste Ferienwochenende terminiert.

Am Freitag wird die provisorische Asphaltdecke herausgefräst und die Gussasphaltvorlegestreifen erstellt. Am Samstag folgen die Gussasphaltarbeiten. Am Sonntag werden abschließende Fugen- und Markierungsarbeiten ausgeführt. Am frühen Montagmorgen wird die Vollsperrung aufgehoben. Die Umleitung führt aus Richtung Merchweiler auf der L 128 nach Wemmetsweiler, der L 295 nach Hüttigweiler, von dort auf der L 141 - Provinzialstraße zurück nach Illingen . Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert. Bei Regenmeldungen muss die Maßnahme verschoben werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort