| 19:11 Uhr

Volkslauf führt wieder rund um den Illinger Burgpark

Illingen. Am Pfingstsamstag, 3. Juni, veranstaltet die LLG Wustweiler bereits zum 42. Mal ihren Volkslauf in der Gemeinde Illingen. "Im letzten Jahr hatten wir über 300 Bambini und Schüler am Start in Illingen. Eine absolut tolle Sache", so der Vorsitzende Heinz Schuh in einer Pressemitteilung. Aber auch die größeren Läufer würden wieder voll auf ihre Kosten kommen. Wegen der angebotenen Streckenlängen sei sicher für jeden etwas dabei. Der Teamlauf sei auch für Anfänger prima geeignet. red

Am Pfingstsamstag, 3. Juni, veranstaltet die LLG Wustweiler bereits zum 42. Mal ihren Volkslauf in der Gemeinde Illingen. "Im letzten Jahr hatten wir über 300 Bambini und Schüler am Start in Illingen. Eine absolut tolle Sache", so der Vorsitzende Heinz Schuh in einer Pressemitteilung. Aber auch die größeren Läufer würden wieder voll auf ihre Kosten kommen. Wegen der angebotenen Streckenlängen sei sicher für jeden etwas dabei. Der Teamlauf sei auch für Anfänger prima geeignet.


Start- und Zielbereich für alle Läufe ist die Illipse in Illingen. Der Kurs: Vom Burgpark in die Hauptstraße über den Marktplatz bis kurz vor den Kreisel im Rosenthal, dann scharf rechts ab durch den lauschigen Illgrund entlang der Ill zurück in den Burgpark und hinein ins Ziel vor der Illipse.

Zeitplan: 15.30 Uhr Bambinilauf, 700 Meter. 16 Uhr Stiwi-Schülerlauf (Mädchen), 1800 Meter. 16 Uhr Stiwi-Schülerlauf (Jungen), 1800 Meter. 17 Uhr Forster-Bau Teamlauf. 17 Uhr proWin Gesundheitslauf. 17 Uhr illvital-Hauptlauf, 10 Kilometer. Nach der Siegerehrung findet vor der Illipse die After-Race-Party statt.



Anmeldungen bis 2. Juni, 22 Uhr. Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start. Onlineanmeldung und Infos unter: www.llgwustweiler.de