Unfall bei Hirzweiler. Polizei sucht Zeugen

Blaulicht : Polizei sucht Zeugen für Unfall mit Motorrad

Zwischen Hirzweiler und Urexweiler verunglückte am heutigen Sonntag ein 44-Jähriger mit seinem Motorrad. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.

Die Polizei Illingen sucht Zeugen: Am Sonntag (21. Oktober) ereignete sich gegen 15.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L130 von Hirzweiler nach Urexweiler. Ein 44-jähriger Motorradfahrer befuhr die L130 in Fahrtrichtung Urexweiler. Er wollte, so die Polizei, zwei Autos, die mit mäßiger Gescheindigkeit vor ihm fuhren, überholen. Der Motorradfahrer scherte nach links aus und setzte zum Überholmanöver an. Während des Überholvorganges scherte der unmittelbar vor ihm fahrende PKW ebenfalls aus, vermutlich um das vor ihm langsam fahrende Fahrzeug ebenfalls zu überholen. Hierbei achtete er nicht auf den bereits im Überholvorgang befindlichen Motorradfahrer. Dieser musste, um eine Kollision zu vermeiden, nach links ausweichen und kam daraufhin von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Auf dem unbefestigten Grünstreifen neben der Fahrbahn stürzte der Motorradfahrer anschließend und verletzte sich dabei. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des unfallbeteiligten PKW setzte indes seine Fahrt unbeeindruckt fort, so die Polizei.

Der Motorradfahrer konnte zu dem Unfallverursachenden Fahrzeug kein Kennzeichen angeben. Auch die vor Ort befindlichen Zeugen konnten hkeine entsprechenden Angaben machen. Es habe sich um einen bordeauroten Audi A4 Avant (älteres Modell) gehandelt.

Sachdienliche Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Illingen, Telefon (06825) 92 40.

Mehr von Saarbrücker Zeitung