Tischtennis: Illinger Vallbracht fährt zur DM

Illingen · (mei) Beim Qualifikationsturnier der Region Südwest ging es am vergangenen Wochenende im pfälzischen Waldfischbach um die Tickets für die deutschen Einzelmeisterschaften, die vom 3. bis 5. März in Bamberg stattfinden. Mit dem Regionalligaspieler und zweifachen Saarlandmeister im Herren-Einzel Aaron Vallbracht konnte sich dabei ein Akteur des TTC Kerpen Illingen für die nationalen Titelkämpfe qualifizieren. Sowohl in der Damen- als auch in der Herren-Konkurrenz war für die DM-Qualifikation mindestens Platz zwei nötig.

Vallbracht schrammte dabei nur ganz knapp am Sieg in der Herren-Konkurrenz vorbei. Nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses von 24:12 im Vergleich zum Rheinhessen Dennis Müller reichte es nicht ganz zum Turniersieg. Müller gewann 25:7 Sätze - beide kamen zu insgesamt 8:1 Siegen. Trotzdem konnte der Illinger mit Platz zwei vor Niclas Ott vom Tischtennisverband Rheinland und seinem Clubkameraden Pascal Naumann sehr zufrieden sein.