Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Tischtennis: Illingen erkämpft sich 8:8 und gibt die Rote Laterne ab

Illingen. mei

Durch ein 8:8 im Heimspiel gegen den Liga-Fünften TV Leiselheim hat Tischtennis-Regionalligist TTC Kerpen Illingen am Samstagabend den letzten Tabellenplatz verlassen. Die Illinger haben mit 5:27 Punkten als Vorletzter bei nur noch verbleibenden vier Saisonpartien aber einen Rückstand von sechs Zählern auf Relegationsplatz acht.

Chance Friend im mittleren und Oliver Thomas im hinteren Paarkreuz stachen gegen Leiselheim mit jeweils zwei Einzelsiegen heraus. Dazu gewannen in den Anfangsdoppeln Pascal Naumann/Torsten Becker und Aaron Vallbracht/Rouven Niklas. Jeweils einmal waren Pascal Naumann im vorderen und Aaron Vallbracht im mittleren Paarkreuz im Einzel erfolgreich.