1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Technische Hilfe Zug aus dem Kreis bringt Hilfe für Flutopfer

Technische Hilfe Zug aus dem Landkreis : Helfer aus dem Kreis fahren ins Katastrophengebiet

Am Freitagmittag, 30. Juli, hat sich unter der Führung des Illinger Wehrführers Sascha Cattarius der Fachzug für Technische Hilfe des Landkreises Neunkirchen wieder auf den Weg in das Flut-Katastrophengebiet gemacht.

Das teilt Thomas Keller von der Gemeinde Illingen mit. Der Zug setzt sich zusammen aus Fahrzeugen der Feuerwehr Schiffweiler, Eppelborn, und Illingen.

Zu ihm gehören ein Kommandowagen, zwei Löschgruppenfahrzeuge-KatS (Katastrophenschutzfahrzeug), ein Rüstwagen, ein Mannschaftstransportwagen und insgesamt 24 Einsatzkräfte.

Der Zug werde wieder mit vielen weiteren Einsatzkräften aus dem gesamten Saarland die Arbeiten in den schwer betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz unterstützen, heißt es abschließend.