60 Feuerwehrleute im Einsatz : Stallanbau stand in Flammen - Tiere in Sicherheit

Ein Übergreifen der Flammen konnte die Feuerwehr verhindern.

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Illingen zum Hirtenhof nach Hirzweiler alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Hüttenanbau an einer Stallung in Vollbrand stand. Die Tiere in der Stallung waren bereits in Sicherheit gebracht worden, wie die Feuerwehr mitteilt. Die Wehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Stallung verhindern. Der Hüttenanbau musste abgerissen werden und wurde mittels Schaumteppich abgedeckt. Insgesamt waren mit Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr 60 Einsatzkräfte im Einsatz.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, handelt es sich bei dem Gebäude um eine etwa 24 Quadratmeter große Holzhütte, die als Gartenhütte genutzt wurde und mit einem Holzofen beheizt wurde. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 12 000 Euro. Angaben zur Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden.

(red)