| 20:42 Uhr

Reiten
Springturnier in Illingen mit spannendem Finale

Thies Beyer vom RFV Illtal erhielt im Rahmen des Springturniers seines Heimatvereins das Goldenen Reitabzeichen verliehen.
Thies Beyer vom RFV Illtal erhielt im Rahmen des Springturniers seines Heimatvereins das Goldenen Reitabzeichen verliehen. FOTO: Christina Schneider
Illingen. Der Reit- und Fahrverein Illtal hat im August einen regelrechten Turniermarathon absolviert. Am zweiten Augustwochenende und dem Himmelfahrtsfeiertag richtete der Verein ausschließlich Prüfungen für den Reiternachwuchs aus. Von Anna Benkert

Das vergangene Wochenende, 17. bis 19. August, stand im Zeichen des großen Springsports im Saarland und war das Saison-Highlight in Illingen. An drei Turniertagen wurden 18 Springprüfungen – von Springen für junge Pferde bis hin zu einem S**-Springen – ausgetragen. Insgesamt wurden 380 Pferde genannt. Das erste schwere Springen der Veranstaltung am Freitag konnte Marcel Offermann (RSG Soonwald) mit Lio  vor Thies Beyer vom gastgebenden Verein mit Carewa für sich entscheiden.


Eine Springprüfung der Klasse M für junge Springpferde im Alter von sechs bis acht Jahren wurde zur Ausbeute von Niklas Betz (RFV Limbach) und seiner Nachwuchshoffnung Egon. Die saarländische Erfolgsreiterin Anuschka Zewe vom RV Schaumberg konnte sich mit ihrem Pferd Cookie über den Sieg im S-Springen am Samstagabend freuen. Die Nachwuchs-Springpferde waren am Sonntag noch einmal in einem schweren Springen mit Hindernissen von 1,40 Meter gefragt. Die siebenjährige Stute Gimosa konnte diese Prüfung mit ihrem Reiter Steffen Hauter (RV Großsteinhauserhof) für sich entscheiden.  

Am Sonntagnachmittag machten die jüngsten Teilnehmerinnen des S-Springens die Plätze eins und zwei unter sich aus. Die 16-jährige Jelte Blaß (RSG Berghof-Einöd) konnte sich mit ihrer Charlotte den Sieg vor der 15-jährigen Hannah-Michelle Wilken (RFV Warendorf) mit Cutest Tabou erreiten. Das abschließende Hauptspringen der Klasse S** über 1,45 Meter hohe Hindernisse konnte die rheinland-pfälzische Amazone Anne Oberle (RFV Zweibrücken) mit Crunchip gewinnen.



Ein besonderes Highlight des Turniers war die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens an das Vereinsmitglied und Reitlehrer des RFV Illtal Thies Beyer. Aufgrund seiner Siege in Springprüfungen der schweren Klasse wurde Thies Beyer von Heike Körner, Präsidentin des saarländischen Pferdesportverbandes, das goldene Abzeichen und eine Urkunde der Deutschen Reiterlichen Vereinigung überreicht.