Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler und Wustweiler will junge Musikerinnen und Musiker und alte Instrumente zusammenbringen

Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler und Wustweiler : Nachwuchs mit „Bläserklasse“ für Musikverein begeistern

Die Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler und Wustweiler will junge Musikerinnen und Musiker und alte Instrumente zusammenbringen. Um das Musikprojekt „Bläserklasse“ realisieren zu können, werden nicht nur junge interessierte Nachwuchsmusiker, sondern auch gut erhaltene und leicht reparierbare Blasinstrumente wie Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn, Posaune, Euphonium und Tuba für das Projekt gesucht.

Das Angebot gilt für Kinder im Alter von neun bis 14 Jahre.

Der Unterricht findet in der Gemeinschaftsschule Illingen statt. Die Kindern können ein Blasinstrument über zwei Jahre erlernen. Geleitet wird die „Bläserklasse“ von Holger Skarba in Kooperation mit Rudi Schönmann und Christina Benna.

Anmeldung und Instrumentenspenden: Martin Kreutzer, Tel. (0 68 25) 49 95 60, E-Mail: info@mv-huettigweiler.de.