Spatenstich zum Feuerwehrgerätehaus Illingen Ein Meilenstein für die Feuerwehr Illingen

Illingen · Es ist ein historischer Tag: 26 Jahre lang haben die Kameraden vom Löschbezirk Illingen auf ihr neues Feuerwehrgerätehaus warten müssen. Was genau geplant ist und wann der Bau fertig sein sein soll.

 Gut Ding braucht Weile - nach 26 Jahren kommt mit dem Spatenstich Bewegung ins Spiel für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses für den Löschbezirk der Freiwilligen Feuerwehr Illingen.

Gut Ding braucht Weile - nach 26 Jahren kommt mit dem Spatenstich Bewegung ins Spiel für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses für den Löschbezirk der Freiwilligen Feuerwehr Illingen.

Foto: Maria Boewen-Dörr

Gut Ding braucht Weile – nach 26 Jahren Vorfreude auf eine neue Bleibe fand jetzt der Spatenstich für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses für den Löschbezirk Illingen hinter dem THW-Gebäude in der Industriestraße statt. Bürgermeister Andreas Hübgen sprach von einem „historischen Tag.“