| 19:11 Uhr

Skandinavisches „Traumpaar des Jazz“ spielt in Illingen

Illingen. In der Illinger Jazz-Lounge treten am Mittwoch, 30. November, 20 Uhr, Caecile Norby und Lars Danielsson auf. "Traumpaar des Jazz " werden sie genannt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Vom ersten Ton an entführen Norby und Danielsson auf "Just The Two Of Us" den Hörer in ihren persönlichen Musikkosmos, der niemanden kalt lassen kann. red

Musikalische Schubladen haben die dänische Sängerin Cæcilie Norby noch nie interessiert. Für sie ist die Melodie die Essenz von Musik und das entscheidende Kriterium, nachdem sie Musik bewertet und auswählt. Sie war in Skandinavien die vielleicht wichtigste Figur des Brückenschlags zwischen Pop und Jazz . Als erste dänische Künstlerin wurde Norby vom legendären Blue Note Label unter Vertrag genommen, arbeitete mit vielen internationalen Stars zusammen.

Der schwedische Bassist, Cellist, Komponist und Arrangeur Lars Danielsson ist in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Stimmen im europäischen Jazz gereift, so heißt es weiter.

Karten für die Veranstaltung gibt es bei ticket-regional, im Kulturamt und an der Abendkasse zu je 20 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren