| 20:30 Uhr

Rosenmontag in Illingen
Schon 80 Akteure für Umzug angemeldet

Der Illinger Rosenmontagsumzug lockt jedes Jahr Tausende auf die Straße, hier eine aufnahme aus 2016.
Der Illinger Rosenmontagsumzug lockt jedes Jahr Tausende auf die Straße, hier eine aufnahme aus 2016. FOTO: Maria Böwen-Dörr
Illingen.

Dem echten „Faasebooz“ wird so langsam ganz fiebrig zumute: Die rote Knollennase drängt ins Gesicht, die lila Perücke will unbedingt auf den Kopf. Die gute Nachricht: In wenigen Tagen geht’s los und die Gemeinde Illingen und ihre Karnevalsvereine haben ein umfangreiches Programm aufgestellt. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist der Rosenmontagsumzug, der um 10 Uhr am Rathaus startet und sich quer durch Illingen bis in den Burgpark schlängelt. Organisatorin Gabi Steuer, die zusammen mit Bürgermeister Armin König die Kultur in Illingen leitet, hat bereits rund 80 Anmeldungen – mehr denn je. „Bei unserem bisher größten Umzug waren 75 Wagen und Fußgruppen dabei“, erinnert sie sich. Für die akustische Umrahmung werden mindestens sechs Musikgruppen sorgen. Im Anschluss kann dann bei der After-Umzug-Party in der Illipse mit DJ Calvin Leek und Five4Fun bis spät abends so richtig abgefeiert werden.