Schiedsrichter: Nordsaar-Teams im Pech

Illingen · () Die Schiedsrichtergruppe Homburg hat in Illingen gleich bei der ersten Teilnahme das Schiedsrichter-Masters des Saarländischen Fußball-Verbandes gewonnen. Im Finale schlug sie Sulzbach mit 4:0. Für die Teams aus dem Kreis Nordsaar war nach der Vorrunde Schluss. Die Gruppe Nahe gewann 4:3 gegen Titelverteidiger Höcherberg, unterlag aber Merzig (0:6) und Köllertal (0:2). Die Gruppe Theel siegte mit 2:1 gegen Sulzbach und holte gegen Homburg ein 0:0. Nach dem 1:4 gegen Saarlouis hatte Theel aber das schlechtere Torverhältnis als die punktgleichen Homburger.