Polizei Neunkirchen Blitzeranhänger in Illingen mit Graffiti „verziert“

Illingen · In der Nacht vom Freitag, 20., auf Samstag, 21. Mai, wurde in der Gymnasialstraße in Illingen ein Blitzeranhänger beschädigt, teilt die Polizei Neunkirchen mit.

 Unbekannte haben einen Blitzeranhänger in Illingen besprüht.

Unbekannte haben einen Blitzeranhänger in Illingen besprüht.

Foto: BeckerBredel

Bislang unbekannte Täter besprühten den sogenannten „Enforcement Trailer“ (Blitzeranhänger) mit Graffiti. Als Motive wurden bunte Blumenmuster sowie Smileys verwendet. Jedoch war auch der Bereich der Kameraanlage betroffen, sodass das Gerät nicht mehr funktionsfähig war, so die Polizei.

Entsprechende Blitzeranlagen stoßen allgemein immer wieder auf Unmut in der Bevölkerung, heißt es weiter. Jedoch sei hier insbesondere zu erwähnen, dass die Anlage aufgestellt wurde, um den schützenswerten Ort der Schule sicherer zu machen sowie die Gefahren für die Schüler und Schülerinnen dort zu reduzieren, so die Polizei abschließend.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort