1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Romantische Hochzeitsmesse in der Illipse

Romantische Hochzeitsmesse in der Illipse

Illingen. "Diese Messe war unser Traum, den wir im vergangenen Jahr verwirklicht haben, und der Erfolg hat uns beflügelt, erneut eine Messe zu organisieren, die mit noch mehr Ausstellern und zwei Modenschauen noch größeren Zuspruch hat", erklärte Caroline Maas und Dagmar Lauer wie aus einem Munde

Illingen. "Diese Messe war unser Traum, den wir im vergangenen Jahr verwirklicht haben, und der Erfolg hat uns beflügelt, erneut eine Messe zu organisieren, die mit noch mehr Ausstellern und zwei Modenschauen noch größeren Zuspruch hat", erklärte Caroline Maas und Dagmar Lauer wie aus einem Munde. Dann mussten die beiden Damen schnell hinter die Bühne, denn die zweite Modenschau am Nachmittag sollte in wenigen Minuten beginnen. Schon gut eine halbe Stunde bevor die Models in traumhaften Hochzeitskleidern über den Laufsteg schwebten, gab es keinen Sitzplatz mehr. Für viele heiratswillige Paare, begleitet von den Eltern oder Freunden, gab es am vergangenen Sonntag nur ein Ziel: die zweite Illinger Hochzeitsmesse in der Illipse. Und die präsentierte sich fein rausgeputzt und mit Live-Musik. Schon auf den Treppen hinauf zum großen Saal verrieten Kerzen und Rosenblätter: Hier wird Romantik groß geschrieben. Im Foyer sowie im Saal stellten insgesamt 21 Aussteller alles rund um das Thema Hochzeit vor. Angefangen von der Garderobe über die Brautfrisur bis hin zum festlich geschmückten Tisch und den Erinnerungsfotos blieb kein Wunsch unerfüllt. "Dunkle Farben werden bei den Herren bevorzugt. Doch wir bieten Individualität, es gibt zum Glück ja kein Modediktat", erklärte Hermann Brunnecke vom Ottweiler Modehaus Neufang-Rennwald die Trends für den Bräutigam. Gleich neben ihm konnten sich die Damen bei Rena Brautmoden über die neuesten Trends informieren. Doch keine Puppe kann ein Kleid so gut präsentieren wie die jungen Damen, die gleich mehrfach auf dem Laufsteg zeigten: "Auch beim Brautkleid ist nichts unmöglich". Neben klassischem Weiß dominierten Cremefarbe, aber auch Rot und sogar Schwarz sind gefragte Alternativen bei den Bräuten. Damit das Kleid auch richtig sitzt, hatte Birgit Kölsch vom Triumph Store in Neunkirchen tolle Dessous mitgebracht. "Meist sind die Kleider als Corsagen gearbeitet, da soll der BH ein tolles Dekolleté zaubern", erklärte sie. Entgegen der meisten Aussteller feierte Kölsch Premiere in Illingen und zeigte sich begeistert. "Ein ganz tolles Ambiente und viele sehr interessierte Besucher machen hier eine ganz tolle Messe", so ihr Resümee. Auch die Besucher zeigten sich begeistert vom Angebot, wenn etliche auch schon das meiste auf der Einkaufsliste für ihre Traumhochzeit abgehakt haben. So wie Dennis Ziegler und Sara Thiel aus Merchweiler. "Ich habe mir noch einige Ideen für eine besondere Tischdekoration geholt", erzählte sie. Und dann entdeckt Sara Thiel die große Auswahl an Trauringen, die Rainer Schöpfer aus Ottweiler präsentierte. "Ringe, die fehlen uns auch noch", erzählte sie und strahlte mit den Brillanten um die Wette. cim