1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Rallye: Rallye-Sprint in Illingen

Rallye : Rallye-Sprint in Illingen

Schnelle Autos und Motorsound: Am Sonntag, 10. Juni, kommen Motorsportfreunde beim proWIN Rallyesprint wieder voll auf Ihre Kosten. Im vergangenen Jahr hatte Sascha Winter, der selbst aktiver Motorsportler ist, das Event zusammen mit seinem Orga-Team wieder aufleben lassen.

Bis 2002 war das Rallye-Spektakel eine feste Institution in der Gemeinde Illingen und weit über die saarländischen Grenzen hinaus bekannt. Wie damals findet der Sprint im Industriegebiet Uchtelfangen statt, Rallye-Zentrum ist erneut die Kartbahn Saarlandring in Illingen.

Gegen eine Spende in Höhe von zwei Euro für den Eintritt gibt es den ganzen Tag Motorsport hautnah. Schon ab 10 Uhr morgens wird ein Vorwagenprogramm außerhalb der Bestzeit-Fahrer für Action sorgen. Ab 12.01 Uhr gehen dann die Rennteams, die aus dem gesamten Südwesten anreisen, auf die Strecke.

2017 konnte sich der Baden-Württemberger Ralleypilot Markus Löffelhardt im BMW M3 durchsetzen. Ein Gewinner steht heute schon fest: Wie bei allen Veranstaltungen von Unternehmer Sascha Winter werden Spenden für den guten Zweck gesammelt. So flossen im Jahr 2017 sämtliche Einnahmen aus den Startgeldern der 55 Teilnehmer, die Eintrittsgelder der rund 2000 Zuschauer sowie die Einnahmen der Werbepartner in einen Topf. Am Ende durfte Illingens Bürgermeister Armin König 11000 Euro für seine Stiftung Illinger Bürger entgegennehmen. Veranstalter sind neben Winter der MSC Schiffweiler und der ADAC Saarland.