1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Polizei bittet um Zeugenhilfe bei der Suche nach Parkrempler in Illingen

Drei mögliche Unfallorte : Polizei sucht Zeugen von Parkrempler

In der Gemeinde Illingen hat sich zwischen Donnerstag, 29. Oktober, und Freitag, 30. Oktober, wahrscheinlich ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht ereignet. Wie die Polizei jetzt mitteilt, habe eine Frau an ihrem silberfarbenen Pkw der Marke VW am Freitag gegen 17.35 Uhr einen Unfallschaden an der Fahrerseite ihres Wagens bemerkt.

Der Schaden erstreckte sich in einer Höhe von 43 bis 63 Zentimeter, mittig der Fahrertür bis an den hinteren Radkasten. Die Frau war sich laut den Beamten allerdings unsicher, wo genau und wann der Unfall stattgefunden hat. Demnach kämen folgende mögliche Unfallörtlichkeiten in Betracht: Vor dem Anwesen am Zimmerplatz 41 in Illingen, in der Zeit zwischen Donnerstag, 19.15 Uhr, und Freitag, 7 Uhr; Freitag zwischen 7.22 Uhr und 7.26 Uhr vor der Bäckerei Boos in der Hauptsraße 47; oder kurz darauf in der Tiefgarage in der Braugasse. Die Polizei bittet mögliche Unfallzeugen, sich bei der Polizeinspektion in Neunkirchen zu melden.

Hinweise Polizei Neunkirchen, Tel. (06821) 20 31 13