1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Partnerschaft zwischen Illingen, Civray und Downham Market

Online-Austausch : Und Champagner auf die Partner Illingen, Civray, Downham Market

(red) Ein seit langem ersehnter Austausch zwischen den Partnerschaftsvereinen aus Illingen, Civray und Downham Market hat jetzt Corona-gerecht via Videokonferenz stattgefunden. Der Partnerschaftsverein Civray und ihr Vorsitzender Michel Massé hatten unter der Ägide ihres Bürgermeisters Pascal Lecamp die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins in Illingen, Carmen Simmet, sowie die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins aus Downham Market, Helen Cross, eingeladen, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt.

Mit dabei waren von Illinger Seite die stellvertretende Vorsitzende Christel Vogt sowie als Vertreterin des Vorstandes Julia Gerhardt, die im Verein auch für den schulischen Austausch mit dem Illtal-Gymnasium zuständig ist.

Die Vorsitzenden der Vereine gaben einen Überblick über den Stand der Pandemie und des Umgangs mit der Pandemie in ihren jeweiligen Ländern, so dass man sich einen Überblick über den aktuellen Stand in Frankreich, Deutschland und England verschaffen konnte. Julia Gerhardt berichtete über den Online-Austausch zwischen den Schulen und äußerte die Hoffnung, dass das kommende Jahr erneut Perspektiven für die Aufnahme von Austauschmöglichkeiten eröffnen werde. Carmen Simmet brachte ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass die 35-Jahr-Feier der Partnerschaft zwischen Illingen und Civray im Jahre 2023 wieder von regen Austauschaktivitäten begleitet werden könne. Bürgermeister Pascal Lecamp schlug er eine Online-Konferenz im Sommer vor, bei der auf die Freundschaft und Partnerschaft zwischen den Vereinen mit Champagner angestoßen werden solle.