Neujahrskonzert der Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler/Wustweiler.

Konzertpremiere für Christian Deuschel mit der Spielgemeinschaft : Operetten-Zauber zum neuen Jahr in der Illipse

Premiere heißt es im Januar bei der Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler/Wustweiler. Erstmals veranstaltet das Orchester ein klassisches Neujahrskonzert. Dieses findet statt am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr im Kulturforum Illipse Illingen.

Besonders Fans von Walzern, Operetten und Märschen werden auf ihre Kosten kommen, versprechen die Veranstalter. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Christian Deuschel. Der Solotrompeter am saarländischen Staatstheater hat das Orchester vor knapp einem halben Jahr übernommen.

Tickets zu 13 Euro beim Kulturamt der Gemeinde Illingen, bei allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen und Online.

Mehr von Saarbrücker Zeitung