| 20:18 Uhr

Reden und Musik machen
Natalia Mateo eröffnet Jazz & Talk

Peter Kleiß.
Peter Kleiß. FOTO: rup
Illingen.

  () Mit der Sängerin Natalia Mateo und ihrem Trio startet Peter Kleiß am Montag,  18. September, 19 Uhr, im Illinger Rathaussaal die Reihe „Jazz und  Talk“. Der Eintritt kostet neun Euro.
Kleiß übernimmt damit diesen Teil der Illinger Jazz Lounge von seiner Frau Elfi. Der Eintritt und die Bewirtung mit Wein und Käse aus der
Region bleibt bestehen. Kleiß wird in seiner Reihe überwiegend junge Jazzmusiker vorstellen, die ihre Musik sehr individuell und originell spielen. In den Talks, die er etwa nach dem jeweils zweiten oder dritten Song mit den Musikern machen
wird, erfährt das Publikum einiges von der Persönlichkeit der Musiker.
Die neue Reihe im Illinger Rathaussaal beginnt mit einer neuen, jungen
Stimme, die zwischen Singer-Songwriter und Jazz zu schweben scheint.
Natalia Mateo wurde in Polen geboren, wuchs in Österreich auf und lebt jetzt in Berlin. Ihre Vita allein macht sie bereits zur idealen Künstlerin, um die Reihe Jazz & Talk zu eröffnen. Die meisten Lieder auf
ihrem aktuellen Album „De Profundes“ singt sie in ihrer polnischen
Muttersprache. Sie lassen sich jedoch auch ohne Kenntnis dieser Sprache gut erschließen.
Veranstalter ist das Kulturamt Illingen, Karten an der Abendkasse.