| 20:02 Uhr

Reise nach Berlin
Weiterbilden mit dem Bildungswerk Wustweiler

Wustweiler. Auf zwei Termine weist das Katholische Bildungswerk Wustweiler hin.

Den Vortrag „Führen von Kraftfahrzeugen unter dem Einfluss von Medikamenten“ hält Harald Frey vom Landesinstitut für präventives Handeln. Dass man unter Alkoholeinfluss nicht fahren darf, weiß jeder. Aber auch Medikamente können die Fahrtüchtigkeit beeinflussen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 20. März, um 18.30 Uhr im Schankraum der Seelbachhalle in Wustweiler statt. Für den Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich bei Jürgen Schmidt, Telefon (06825) 28 84.


Außerdem bietet das Bildungswerk eine Mehrtagesfahrt vom 13. bis 19. August nach Berlin an. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Berlin, die Besuche der Landesvertretung des Saarlandes, des Bundeskanzleramts und des Außenministeriums. Die Unterbringung erfolgt im Maritim Pro Arte Hotel direkt an der Friedrichstraße.

Anmeldungen und nähere Informationen beim Vorsitzenden des Katholischen Bildungswerkes, Jürgen Schmidt, Telefon (06825) 28 84.