Mann bei Autounfall auf der A 1 im Saarland schwer verletzt

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus : Schwerer Autounfall auf A 6 bei Illingen

Ein Autofahrer ist auf der A 1 zwischen Illingen und dem Kreuz Saarbrücken bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei dem Saarländischen Rundfunk (SR) mitteilte, kam der Mann am Mittwochvormittag aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab.

Sein Wagen prallte mehrfach gegen die Leitplanke und wurde völlig zerstört. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn war zeitweise in Richtung Saarbrücken gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung