Liederkranz ehrt Rainer Baldes

Der Männergesangverein (MGV) Liederkranz 1905 Welschbach hat den verdienten Sänger und Funktionär Rainer Baldes an seinem 80. Geburtstag zum Ehrenmitglied ernannt. Die Urkunde überreichten der Vorsitzenden Günter Schüller und Schriftführer Alois Schäfer.Rainer Baldes betreibt sein Hobby Chorgesang bereits seit 65 Jahren und führt in dem Welschbacher Traditionsverein die Kassengeschäfte über insgesamt 33 Jahre, zuletzt seit dem Jahr 1985 ununterbrochen.

Mein Vater Jakob hat mich 1949 zur Chorprobe mitgenommen und so bin ich bis heute dem Verein treu geblieben", erinnert sich das neue Ehrenmitglied. "Für seine Verdienste um den Chorgesang erhielt Rainer vor zwei Jahren die Goldene Sängernadel in Onyx, eine der höchsten Auszeichnungen des deutschen Sängerbundes", sagte Günter Schüller bei der Ernennungszeremonie.

Der Vorsitzende gratulierte im Namen der Welschbacher Sänger und wünschte, dass Baldes noch viele Jahre sein geliebtes Hobby ausüben wird.