| 20:07 Uhr

Ringen
Ringen-Oberliga:  KG besiegt Riegelsberg und will den Titel

Illingen/Eppelborn. Am vergangenen Samstag hat sich in der Ringer-Oberliga der Tabellenzweite, RKG Illtal, zu Hause mit 34:4 gegen den Sechsten KSV St. Ingbert durchgesetzt und gastiert nun an diesem Samstag um 17.30 Uhr in der Lindenschule beim auf Rang drei platzierten KV Riegelsberg II. Von Stefan Holzhauser

„Es ist bewundernswert, dass die personell arg gebeutelten St. Ingberter immer noch eine Mannschaft stellen können“, meinte der RKG-Vorsitzende Uwe Kunz. Der Spitzenreiter KG Hüttigweiler-Schiffweiler bezwang daheim Riegelsberg mit 28:12 und ist am Samstag um 17.30 Uhr in der Realschule beim Vierten, AC Heusweiler II, zu Gast. „Es war ein verdienter Sieg und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Jetzt treffen wir auf eine gute Heusweiler Mannschaft. Das Ziel lautet Meisterschaft“, sagte KG-Trainer Christoph Gall. Der KSV St. Ingbert empfängt am Samstag um 19.30 Uhr in der Hasseler Eisenberghalle den Tabellenfünften KSV Köllerbach II. „Wir hoffen gegen Köllerbach noch einmal auf eine volle Hütte und werden wirklich alles aufbieten, was irgendwie geht. Die Siegchancen stehen 50:50“, betonte der KSV-Pressewart Stefan Spang.