Kerpen-Express: Kerpen-Express fährt weiterhin

Kerpen-Express : Kerpen-Express fährt weiterhin

Der Kerpen-Express bleibt den Illingern erhalten. Darauf haben Illingens Bürgermeister Armin König und der Fraktionsvorsitzende der SPD im Illinger Gemeinderat, Guido Jost, gestern Morgen noch einmal ausdrücklich hingewiesen.

Im Bericht über die Gemeinderatssitzung gestern hatte fälschlicherweise das Gegenteil gestanden. „Es war ein einstimmiger Beschluss, das Geld für weitere zwei Jahre zur Verfügung zu stellen“, sagt Jost der SZ. 38 000 Euro werden dafür bereit stehen. Alles — also auch die alte Streckenführung — bleibt zwei Jahre lang wie gehabt. Allerdings: Bis Mitte nächsten Jahres muss der Rat für die Zeit danach eine Alternativ-
planung vorlegen, die dann alle Ortsteile mit einbezieht.