| 20:24 Uhr

Einsteigerorchester
Junges Orchester sucht Verstärkung

Hüttigweiler/Wustweiler. In dem neu gegründeten Ensemble bei der Spielgemeinschaft Hüttigweiler/Wustweiler sind Plätze frei.

Seit Oktober des vergangenen Jahres verfügt die Spielgemeinschaft der Musikvereine Hüttigweiler und Wustweiler über drei Orchester. Neben dem großen Orchester und dem Jugendorchester hat sich unter der Leitung von Martin Kreutzer auch noch ein Einsteigerorchester gegründet. „Die Idee, erwachsenen Musikschülern und einigen Wiedereinsteigern eine Instrumentalgruppe zum gemeinsamen Musizieren anzubieten, konnte umgesetzt werden“, freut sich Kreutzer. Acht Musikerinnen und Musiker treffen sich seit fünf Monaten jeden Donnerstag in der ehemaligen Grundschule in Welschbach zu den Proben. Die Probentermine können bei Martin Kreutzer unter Telefon (0 68 25) 49 95 60 nachgefragt werden.


„Es wäre schön, wenn noch weitere Musiker Gefallen am Instrumentenspiel finden und sich dem Einsteigerorchester anschließen“, hofft Kreutzer auf Verstärkung. Oft lernen auch Kinder in der Schule in Bläserklassen ein Instrument. Diese Kinder sind im Jugendorchester der Spielgemeinschaft besonders willkommen.

Interessenten können unverbindlich in einer Probe der Orchester vorbeischauen. Leihinstrumente für den Anfangsunterricht können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Je nach Instrument kann eine kostenlose Probestunde vermittelt werden.



Martin Kreutzer weist darauf hin, dass Anke Eiswirth seit kurzem die Leitung der Musikschule Hüttigweiler übernommen hat und unter E-Mail: anke.eiswirth@web.de und unter Tel: (0 68 25) 98 02 51 6 erreichbar ist.