Ärger auf Zugfahrt nach Illingen: Jugendlicher randaliert im Zug

Ärger auf Zugfahrt nach Illingen : Jugendlicher randaliert im Zug

Am Samstagabend musste die Polizei zum Bahnhof Illingen-Gennweiler ausrücken, weil sich im Zug ein Jugendlicher randalierte. Der 17-jährige war ohne gültigen Fahrschein unterwegs, teilte die Polizei mit.

Daher wurde er am Bahnhof Gennweiler von der Zugbegleiterin aufgefordert, den Zug zu verlassen. Daraufhin beleidigte der Jugendliche die Zugbegleiterin und griff sie danach tätlich an. Hierbei wurde die Frau leicht verletzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung