1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Jugend siegt im Elfmeterschießen

Jugend siegt im Elfmeterschießen

Welschbach. Der SV Hirzweiler-Welschbach veranstaltete jetzt zum 15. Mal seine Sport- und Kulturtage. "Es war wieder einmal ein tolles Familienfest", zog der SV-Vorsitzende Christian Petry am Ende der vier Turniertage eine Bilanz. Das Fußballturnier bestritten insgesamt 23 Mannschaften in drei Spielklassen. Die Vorrundenspiele fanden an den beiden ersten Turniertagen statt

Welschbach. Der SV Hirzweiler-Welschbach veranstaltete jetzt zum 15. Mal seine Sport- und Kulturtage. "Es war wieder einmal ein tolles Familienfest", zog der SV-Vorsitzende Christian Petry am Ende der vier Turniertage eine Bilanz. Das Fußballturnier bestritten insgesamt 23 Mannschaften in drei Spielklassen. Die Vorrundenspiele fanden an den beiden ersten Turniertagen statt. Am letzten Veranstaltungstag wurden die Endspiele ausgetragen. Den Pokal der A-Klasse sicherte sich HariboZs Gummibärchenbande mit einem 3:1-Finalsieg gegen den VfB Lubidol. In der B-Klasse setzten sich die City-Kicker gegen die Traumtänzer durch. Bei den Damen siegte Simply the best im Finale deutlich mit 6:1 gegen die Ladykracher. An den im Rahmen der Sporttage ausgetragenen Vereinsmeisterschaften beteiligten sich insgesamt acht Mannschaften. Im Endspiel standen sich die erste Mannschaft des SV Hirzweiler-Welschbach und die A-Jugend der JFG Illtal gegenüber. Die Entscheidung dieser Begegnung fiel erst im Elfmeterschießen. Der Fußballnachwuchs siegte am Ende überraschend gegen die erste Mannschaft mit 17:16. Auf die meisten Einsätze kam der 50-jährige ehemalige Vorsitzende Hartwin Bach. Er spielte sowohl bei der AH Welschbach, als Trainer mit der A-Jugend und in einer Hobbymannschaft. wk