Jestan spielten Hits von den Beach Boys bis zu Zappa

Jestan spielten Hits von den Beach Boys bis zu Zappa

Purer Rock auf der akustischen Gitarre sorgte in der Illinger Bodega für allerbeste Laune.

Frech, fröhlich, musikalisch. So hat sich die Akustik-Band "Jestan" am Samstagabend präsentiert. Im Bistro "Bodega" in Illingen haben Stefan Jochum, Andreas Biehler und Jens Leinenbach für Stimmung gesorgt. Inhaber der Kneipe und des Restaurants Bolero, Luan Ferizaj, hat die Band bereits zum dritten Mal engagiert. "Wir veranstalten regelmäßig Show- und Musikabende. Es war mal wieder an der Zeit, dass auch im Bistro was Besonderes los ist", erklärt er. In den kleinen Räumlichkeiten kann so ein Konzert durchaus seinen besonderen Charme haben. "Kneipenpublikum ist sehr dankbar. Wenn es gefällt, hören sie zu, wenn nicht merkt man das auch schnell und kann darauf eingehen", meint Andreas Biehler, "wir machen die Musik schließlich fürs Publikum." Seit über 14 Jahren spielen die Drei gemeinsam. Bereits die Schul- und Studiumzeiten haben sie zusammen verbracht. Schnell wird deutlich, die drei Ingenieure und Musiker sind gute Freunde. Zwei Akustik-Gitarren und ein Akustik-Bass sowie Mikros, mehr brauchen sie für ihren Unplugged-Auftritt nicht. Ehrliche handgemachte Coversongs präsentieren sie.

Die Auswahl reicht von Hits der Beach Boys über Irische Volkslieder bis hin zu Zappa. Es war ein bunter Mix aus Klassikern der das kleine Publikum zum Rocken gebracht hat. Der nächste Termin "Jestan" Life zu erleben ist am Samstag, 6. Mai ab 20.30 Uhr bei der Jam Night im Bruche in Marpingen-Berschweiler. "Jestan" treten aber auch bei Hochzeiten und anderen Feiern auf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung