1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Jazz, Wein, Käse & Kommunikation mit einer „Frau am Klavier“

Jazz, Wein, Käse & Kommunikation mit einer „Frau am Klavier“

. Das Abschlusskonzert der Reihe "Frau am Klavier" in der Illipse in Illingen übernimmt Julia Kadel. Sie ist die vierte Pianistin aus Berlin und kommt am Montag, 9. November, in den Rathaussaal nach Illingen , dann heißt es wieder Jazz , Wein , Käse & Kommunikation ab 19 Uhr.Julia Kadel war im Oktober 2013 zum letzten Mal im Saarland zu hören, sie qualifizierte sich für die Endausscheidung um den HfM Saar Musikpreis und gewann diesen souverän mit ihrem Trio.

Dahin führte allerdings kein gerader Weg, Julia spielte zum Spaß immer Klavier, sie begann wie viele mit Klassik und mit 15 Jahren kam sie zum Jazz . Nach dem Abitur allerdings begann sie an der Humboldt Universität in Berlin mit Psychologie, nach dem Vordiplom, merkte sie, dass ihr das Klavier fehlt, so heißt es in der Mitteilung von Veranstaltungs-Organisatorin Elfi Kleiss.

Kadel nahm daraufhin wieder Klavierunterricht und spielte schließlich bei der deutschen Jazz-Pianistin Julia Hülsmann vor. Anschließend bewarb sie sich an Musikhochschulen, bekam einen Studienplatz in Dresden. In Berlin nahm die 27-jährige Pianistin mit ihrem Trio das gemeinsame Debüt-Album "Im Vertrauen" auf. 2014 im November wurde das Album veröffentlicht und trägt nicht ohne Stolz das Blue-Note-Logo. Zurzeit ist die Band im Studio, denn für 2016 ist ein neues Album geplant.

Karten für neun Euro beim Kulturamt erhältlich unter Telefon (0 68 25) 409-2 20 und an der Abendkasse.