1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Jakobshütte in Uchtelfangen wieder für Bürger offen

Jakobshütte in Uchtelfangen wieder für Bürger offen

Die Jakobshütte im "Schwarzenheller Wald" hat ein neues Dach bekommen. Damit ist das Bürgerprojekt offiziell abgeschlossen. Bürgermeister Armin König und der Ortsrat Uchtelfangen laden am Freitag, 5. September, zur offiziellen Übergabe mit einem kleinen Imbiss und saarländischen Getränken ab 16.30 Uhr an die Schutzhütte ein.

Die Hütte am Jakobsbrunnen, im Jahre 1976 erbaut, hat fast vier Jahrzehnte vielen Bürgern gedient, heißt es in einer Mitteilung. Dabei war sie nicht nur Schutzhütte für Wanderer und Naturfreunde. Sie diente auch als Theaterbühne bei diversen Freiluftaufführungen wie etwa die zum "Schinderhannes" im Jahr 1980 . Die Hütte wurde auch für weitere Veranstaltungen als Standort und Kulisse wie etwa für das jährliche CDU-Sommerfest oder das "Sommernachtstrauma" der Illinger Musikszene genutzt. Mit dem neuen Dach soll die traditionsreiche Stätte auch weiterhin von der Bevölkerung genutzt werden können, heißt es.