Die Buud in Illingen Neuer Imbiss an der Illinger Burg – und der Betreiber ist kein Unbekannter

Illingen · Knapp ein Jahr, nachdem Christian Schneider seine Metzgerei „Die Metz“ eröffnet hat, sorgt er mit „Die Buud“ jetzt dafür, dass es seine Wurst auch gebraten zwischen dem Brötchen gibt. Und nicht nur das.

„Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt? Ne Currywurst.“

„Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt? Ne Currywurst.“

Foto: Marc Prams

„Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt? Ne Currywurst. Kommse vonne Schicht, wat Schönret gibt et nich als wie Currywurst. Mit Pommes dabei, ach, dann gebense gleich zweimal Currywurst.“ Herbert Grönemeyer hat ihr ein Lied gewidmet, und weil sich manches nun mal am besten so sagen lässt, wie einem der Schnabel gewachsen ist, verbiegt sich Grönemeyer nicht groß, sonder sacht et, ganz Bochum, wie et is. Und das macht Christian Schneider im Grunde genommen auch. Vor knapp einem Jahr hat er seine Metzgerei in Hüttigweiler eröffnet, und sie „Die Metz“ genannt. Alles gesagt.