1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Im Januar hat das Gymasnium Illingen 1213 Euro an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar überreicht

Illtal-Gymnasium : Schüler und Lehrer zeigen soziales Engagement

Die Fachschaft Religion am Gymnasium Illingen hat 772 Euro aus dem Nikolausverkauf erwirtschaftet, Lehrerinnen und Lehrer haben bei einer Yogapraxis 441 Euro zusammengebracht. Im Januar hat die Schule nun die Gesamtsumme von 1213 Euro an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar überreicht.

Das teilt die Schule mit. In der Adventszeit gab es die  schulbekannte Nikolaus-Aktion. Ganz nach dem Motto „Vorfahrt für den Nikolaus“ wurden dabei mithilfe des Dekanates Illingen fairgehandelte Schokonikoläuse – anstelle der klassischen Supermarkt-Weihnachtsmänner – sowohl von Schülerinnen und Schülern als auch von Lehrkräften gekauft. 860 Nikoläuse gingen über den Tisch. Gleichzeitig gab es im Kollegium der Schule ein Karma-Yoga-Event: Gemeinsame Yogapraxis und Entspannung wurden mit einem guten Zweck verbunden, indem Spenden gesammelt wurden. Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar leistet wichtige Dienste für schwerkranke Kinder und deren Familien, erklärt die Schule weiter. Deshalb ging das Geld aus beiden Aktionen an das Team.