| 00:00 Uhr

Illinger Volleyballer fahren nach Berlin

Illingen. Die WK 2 Volleyballer des Illtal-Gymnasiums Illingen (IGI) fahren nach Berlin. Die IGI-Volleyballer Jahrgang 1998/2001 waren mit ihrem Trainer und Lehrer André Koch in Homburg, um die Endrunde im Schulsportwettkampf "Jugend trainiert für Olympia" zu bestreiten. bea

Dort gingen die Jungs als Sieger vom Platz und sicherten sich damit die Teilnahme am Bundesfinale in Berlin im Mai. Die Volleyballschulmannschaft der Wettkampfklasse 2 weiblich hat das Landesfinale im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia Volleyball" gewonnen, damit qualifizierte sich die Mannschaft des Illtal-Gymnasiums bereits zum dritten Mal in Folge für das Bundesfinale in Berlin vom 5. bis zum 9. Mai.