Resolution : Illinger SPD will mehr Klimaschutz

Eine Resolution hat die SPD-Fraktion laut deren Sprecher Guido Jost jetzt im Illinger Gemeinderat eingebracht. Demnach wird Bürgermeister Armin König beauftragt, Potenziale für Aufforstung, Nachforstung und Erstaufforstung auch als CO²-Speicher auf gemeindlichen Flächen zusammenzutragen.

Dazu regt die SPD-Fraktion an, zu ergründen, welche Baumsorten bei einer Aufforstung zum Einsatz kommen können, um den sich verändernden klimatischen Bedingungen Rechnung zu tragen. Außerdem sollen bei allen größeren gemeindlichen Bauvorhaben der Einsatz von Holz als Baustoff geprüft werden. Diese beiden Maßnahmen sollen als wichtiger Teil des Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Illingen fortan Berücksichtigung finden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung