Aufgegebener Standort Fast täglich neue Schäden – Unbekannte verwüsten die alte Reha-Klinik in Illingen (mit Fotos)

Illingen · Die frühere Reha-Klinik Ilingen steht leer seit die katholische Trägergellschaft CTT den Standort aufgegeben und die Patienten nach Weiskirchen verlagert hat. Regelmäßig treiben in dem Bau Vandalen ihr Unwesen. Wie den Verwüstungen jetzt ein Ende gesetzt werden soll.

Vandalismus in der Reha-Klinik Illingen
Link zur Paywall

Vandalismus in der Reha-Klinik Illingen

14 Bilder
Foto: Maria Boewen-Dörr

Mit dem neuen Trend „Lost places“ haben die Vorkommnisse in der ehemaligen Reha-Klinik in Illingen bei weitem nichts zu tun. Hier sind fast täglich Vandalen am Werk. Das leer stehende Reha-Gebäude wird häufig von ungebetenen Gästen heimgesucht, die eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben: Mindestens 100 Türen zu ehemaligen Patientenzimmern wurden mit Gewalt eingetreten, zahlreiche Fenster und Eingangstüren mit Steinen oder Absperrpollern eingeschlagen.