1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Hüttigweiler Ringer treten auch diesen Samstag nicht an

Ringen : Ringen: Kampf abgesagt, Runde geht weiter

Hüttigweiler Ringer treten auch diesen Samstag nicht an.

Hinter den Bundesliga-Ringern des ASV Hüttigweiler liegen kurzweilige Tage. Zunächst einmal sollte am Samstagabend in der Illtalhalle der zweite Saison-Heimkampf gegen die RKG Freiburg 2000 stattfinden. Im Lager der Saarländer hatte man sich noch einen Tag vor dem angesetzten Duell gegen die Breisgauer intensiv auf diesen Kampf vorbereitet. „Aus meiner Sicht hätten wir gar nicht so schlecht gestanden, obwohl Freiburg natürlich dennoch der Favorit gewesen wäre“, sagte Hüttigweilers Trainer Christoph Gall. Die ASV-Helfer waren bereits dabei, die Halle für den Kampf vorzubereiten und alles aufzubauen. „Die Halle war fertig und sah gut aus. Und dann kam der Ortsvorsteher mit einer neuen Verfügung, die den Kampf am nächsten Tag nicht erlaubt“, berichtete Gall. Bis zu Innenminister Klaus Bouillon versuchte man vorzudringen, um doch noch gegen die Freiburger antreten zu können. Bouillon bestätigte das Inkrafttreten der Verordnung ab Samstagmorgen, der Kampf fiel aus. Wie es weitergeht, das sollte am Dienstagabend eine Telefonkonferenz des deutschen Ringerbundes (DRB) mit allen Bundesligisten bringen. Dabei ging es um die weitere Durchführung der Bundesliga.

Das Ergebnis dieser Telefonkonferenz, die etwas weniger als eine Stunde dauerte: „Eine Mehrheit der Bundesliga-Vereine ist dafür, die Runde weiterzuführen. Es herrscht natürlich ein starkes Gefälle zwischen denjenigen Vereinen, die jetzt schon betroffen sind – und denen, bei denen die Lage noch entspannter ist“, erklärte Gall am Mittwoch und kündigte Gespräche mit der Ortspolizeibehöre an.

Die endgültige Entscheidung wurde dann vom erfahrenen Trainer am Donnerstagvormittag verkündet. Bereits am späten Mittwochabend war der geplante Heimkampf gegen Urloffen endgültig abgesagt worden. „Unser Gegner hat noch etliche Sportler in Corona-Quarantäne“, dessen Mannschaft nun schon zwei Kämpfe in dieser Saison nachzuholen hat.