Kegeln: Hüttigweiler Kegler machen Meisterschaft spannend

Kegeln : Hüttigweiler Kegler machen Meisterschaft spannend

Im Spitzenspiel der Kegellandesliga unterlagen die Kegelsportfreunde Hüttigweiler beim Tabellenführer BS Überherrn zwar mit 4456:4698, konnten sich aber mit dem Gewinn des Zusatzpunktes trösten und somit die vorzeitige Meisterschaft der Überherrner verhindern.

Die SKG IGB Spiesen-Elversberg festigte mit dem 4643:4567-Erfolg über den KSC Beckingen ihren Mittelfeldplatz.  In der Liga Nord steuern die Kegelsportfreunde Hüttigweiler II nach dem Heimsieg gegen den TuS Wiebelskirchen II weiterhin auf die Vizemeisterschaft zu. Mit einem 3868:3765-Auswärtssieg bei den KF Schaumberg verbesserte sich Gut Holz Obere Ill auf den dritten Tabellenplatz. SK Wustweiler rettete mit dem Gewinn des Zusatzpunktes einen wichtigen Zähler im Kampf gegen den Abstieg. Das Spiel ging mit 3459:3670 allerdings deutlich verloren. In der Bezirksklasse besiegte der KSC Merchweiler die KSG Neunkirchen. Gut Holz Obere Ill II unterlag zuhause gegen den Meister KF Oberthal. Der TuS Wiebelskirchen III konnte sich bei der KSG Eppelborn-Habach III durchsetzen.