Schwimmen: Gute Mannschafts-Ergebnise für Illinger Schwimmer

Schwimmen : Gute Mannschafts-Ergebnise für Illinger Schwimmer

Vor Kurzem, am 14./15. April, machten sich die Wettkampfgruppen des SC Illingen auf den Weg zum zweiten „Internationalen Saarschwimmfest“ nach Dudweiler. Am Start waren Ben Darke, Ben Jung, Dustin Klaus, Eric Kraß, Paul Maurer, Alexander Rothenbusch, Lukas Schwan, Kiara Bohlen, Carla Faul, Sophia Guthörl, Katharina Herrmann, Lea Karioth, Jana Kipping, Michèle Maron, Charlotte Mohr, Hannah Schirra, Katharina Schmitt, Emelie Schnagl, Maya Schwarzmüller und Lara Zwiener.

Der Wettkampf sollte als Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt im Juni, den „Saarlandmeisterschaften“, dienen, weshalb die Schwimmer viele verschiedene Strecken zu absolvieren hatten. Insgesamt sammelten die Illinger Schwimmer 20 Gold-, 13 Silber- und 14 Bronzemedaillen –  sowie viele neue persönliche Bestzeiten. Auch am folgenden Wochenende stand der erste Durchgang des Mannschaftspokals in Zweibrücken an. Die erste Mannschaft der Herren, bestehend aus Christoph Fildebrandt, Paul Maurer, Ben Jung, Dustin Klaus, Eric Kraß und Alexander Rothenbusch, erreichte einen guten vierten Platz. Carla Faul, Sophia Guthörl, Katharina Herrmann, Lea Karioth, Jana Kipping, Charlotte Mohr und Maya Schwarzmüller bildeten die 2. Mannschaft der Damen. In der 1. Mannschaft starteten Fabienne Becker, Michèle Maron, Hannah Schirra, Alisa Schmidt, Emelie Schnagl und Lara Zwiener. Nach dem ersten Durchgang liegen sie deutlich in Führung. In der Gesamtwertung steht der SCI auf Platz zwei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung