1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Fünfte Runde für Christian Petry

Konstituiert : Fünfte Runde für Christian Petry

Der Welschbacher Ortsvorsteher führt einen Rat, in dem mehr Frauen als Männer vertreten sind.

Klare Verhältnisse herrschen im Welschbacher Ortsrat. Mit sechs Sitzen verfügt die SPD über eine deutliche Mehrheit. Drei Ortsräte gehören der CDU an. Bis zur Wahl des Ortsvorstehers leitete Bürgermeister Armin König die Sitzung. In seiner Begrüßung dankte er allen Ratsmitgliedern für ihre Bereitschaft, im Ortsrat mitzuwirken. „Ich finde es großartig, dieses Ehrenamt zum Wohle der Allgemeinheit auszuüben“, sagte der Verwaltungschef.

Beim wichtigsten Tagesordnungspunkt „Wahl eines Vorsitzenden“ wurde nur Christian Petry (SPD) vorgeschlagen. Bei der anstehenden Wahl stimmten fünf Mitglieder für den bisherigen Amtsinhaber. Drei Stimmen waren ungültig, ein SPD-Mitglied fehlte entschuldigt. Die CDU stellte keinen eigenen Kandidaten.

Seit 1989 gehört Petry dem Welschbacher Ortsrat an und steht seit 1999 an der Spitze des Gremiums. „Es ist meine fünfte Verpflichtung als Ortsvorsteher. Es macht mich stolz, dass ich dieses Amt ausüben darf“, sagte Petry nach seiner Wahl, seiner Verpflichtung, der Ableistung des Amtseides und der Aushändigung der Ernennungsurkunde durch Bürgermeister Armin König.

Für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden kandidierten Arno Bauermann (SPD) und Manuela Rautenberg (CDU). Fünf Mitglieder votierten für Bauermann, drei Stimmen erhielt Rautenberg. Somit wird Bauermann auch in der kommenden Legislaturperiode den Ortsvorsteher vertreten. „Der neue Ortsrat ist jünger und deutlich weiblicher geworden“, stellte Christian Petry nach der Übernahme der Sitzungsleitung fest. Nach seinem Kenntnisstand hat Welschbach landesweit den einzigen Ortsrat, dem mehr Frauen als Männer angehören. „Es gibt in Welschbach noch viel zu tun“, kündigte der Ortsvorsteher an. So steht die „Ortsmitte“ mit dem Bereich ehemalige Fa. Weiskircher/Schule/Feuerwehr auf der Prioritätenliste ganz oben. Die Fläche soll einer anderen Nutzung zugeführt werden. Das Planverfahren wurde bereits auf den Weg gebracht. Als nächstes Highlight steht das Welschbacher Dorffest am 13. und 14. Juli auf dem Programm. Für das zweite Halbjahr sind noch drei Ortsratssitzungen geplant. „Ich freue mich auf weitere fünf spannende Jahre“, so Petry am Ende der Sitzung. Der Welschbacher Ortsrat auf einen Blick: Fabrice Bach, Irmtraud Bach, Arno Bauermann, Kerstin Jochum Jutta Peter, Christian Petry (alle SPD), Katja Bidasio-Kreutzer, Jürgen Maurer und Manuela Rautenberg (alle CDU).