| 20:08 Uhr

Gemeinsam gesungen und gelacht
Besuch aus Frankreich in der Grundschule

Großer Bahnhof in der Grundschule An der Lehn in Illingen. 55 Kinder der l’école primaire aus Stiring-Wendel waren zu Gast. Später präsentierten Absolventen des Hundetrainings stolz ihre Urkunden.
Großer Bahnhof in der Grundschule An der Lehn in Illingen. 55 Kinder der l’école primaire aus Stiring-Wendel waren zu Gast. Später präsentierten Absolventen des Hundetrainings stolz ihre Urkunden. FOTO: Maria Boewen-Dörr
Illingen. 55 Kinder aus Stiring-Wendel ließen sich von ihren deutschen „Kollegen“ herzlich empfangen.

Austausch macht Schule im wahrsten Sinne des Wortes auch neuerdings in der Grundschule An der Lehn. Dort fand das erste Treffen mit der französischen Partnerschule, die ihren Sitz in Stiring-Wendel hat, statt. 55 Kinder der l’école primaire kamen nach Illingen und wurden dort in der Schulturnhalle von den Grundschulkindern mit musikalischen und gesanglichen Einlagen begrüßt.


Natürlich hatten die Klassenlehrer bereits im Vorfeld französische Lieder einstudiert und diesen Tag vorbereitet. Lena und Jarno trugen das Gedicht „Le corbeau et le pivert“ (Der Rabe und der Specht) vor. Etwas Besonderes bei diesem Treffen konnten die Kinder aus Frankreich bei der Begegnung mit dem Schulhund Thabo erleben. Die Schüler demonstrierten den Umgang mit dem Therapiehund Thabo, der den Kindern bei der Integration behilflich ist. „Durch die Arbeit mit dem Rhodesian Ridgback bauen die Kinder Ängste ab und haben schnelle Erfolgserlebnisse“, erklärt die Besitzerin des Hundes und Schulleiterin Claudia Jordy. Dass die Arbeit mit dem Schulhund Spaß macht, beweist das Interesse der Kinder, den Hundetrainerschein zu machen.

Dieses Treffen mit den französischen Kindern nutzte die Schule als Forum, um die Urkunden an die erfolgreichen Absolventen des Hundetrainings zu verleihen. Ortsvorsteher Wolfgang Scholl und Carmen Simmet kamen zur offiziellen Begrüßung, um diese Aktion mit einer Spende des Ortsrates von 100 Euro zu unterstützen. Nach den Präsentationen in der Schulturnhalle besuchten die französischen Kinder gemeinsam mit den Grundschülern aus Illingen den Unterricht. Ein Gegenbesuch in Stiring-Wendel findet kurz vor Ende des Schuljahres statt.



(bd)